Biwak 2019 im Bettings Busch

Das diesjährige Waldfest lief wieder unter dem Motto "Texas im Busch".

 

Wieder waren wir mit mehreren Smoker im Wald und haben dort Pullled Pork und Original Texas-Burger zubereitet. Das Essen wurde von den Gästen gut angenommen und innerhalb kürzester Zeit waren alle Burger verkauft.

 

Pünktlich um 18:00 Uhr begannen wir mit den Spielen im Wald, bei denen sich 5 Clubs zum Wettkamp anmeldeten. Gewinnen konnten die Jungschützen aus Holtwick, die wenige Punkte mehr als  die Mitglieder von "Vorwärts Hotwick" ergattern konnten. Den 3. Platz belegten unsere Junschützen aus Spork.

Zu gewinnen gab es wie bereits im letzten Jahr 30 Liter Freibier, die zweitplatzierten gewannen 20 Liter, der dritte Platz konnte sich noch über ein 10-Liter Faß freuen.

 

Am Sonntag den 18.08.2019 starteten wir wieder im 10:30 Uhr mit dem Waldgottestdienst, der trotz des schlechten Wetter gut besucht war. Anschließen kamen trotz des Dauerregens noch einige Gäste so dass wir mit dem Umsatz noch zufrieden sein können.

Den Kampf um die Kinderkönigswürde konnte Leon Schröer mit dem 249 Schuß für sich gewinnen, und erwählte sich Helena Essing zu seiner Köninigin.

 

 

Wir bedanke uns für die tolle Atmosphäre im Wald

 

 

im Namen des Vorstandes

Ludwig Buß

 

Präsident

Die weiteren Gewinner beim Vogelschießen:

 

- Kopf               : Helena Essing

- Schwanz        : Mattis Buß

- Zepter            : Maileen Kleinpaß

- Reichsapfel    : Luka Schröer

- rechter Flügel : Lukas Rügamer

- linker Flügel    : Henning Bossmann

Weitere Bilder vom Biwak 2019 << LINK >>

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Schützenverein St. Ludgerus Spork e.V.