-------   Biwak 2015 ------

Jungschützenkönig Louis Marquart mit seiner Königin Laura Krämer

Am Samstag den 15. und Sonntag den 16.08.2015 feierten wir unser Biwak im Bettings Busch.           

 

 

Startschuss war am Samstag um 12:00 UHR zum gemeinsamen Spanferkelessen. Nachdem wir  unsere Gäste in den letzen Jahren mit Erbsensuppe verwöhnten haben wir uns diesesmal etwas anderes einfallen lassen und 2 Spanferkel am Spieß gegrillt. Eines wurde über Holzkohle, das andere nur übe Birkenholz zubereitet. Dieses wurde von den Gästen sehr gut angenommen und unsere "Grillmeister" wurden von allen Besuchern für diese Gaumnfreuden gelobt.

Herzlichen Dank an unsere Schützenbrüder Marco Jansen und Klemens Sanders, die uns ihr Equipment (Spieße und Motoren) zur Verfügung gestellt haben.

Nach dem Antreten um 14:00 Uhr begann dann um 15:00 Uhr das "Vogelschiessen" der Jungschüzen. Dazu hat sich der Vorstand etwas besonderes ausgedacht und es wurde dafür ein sich drehendes Ziel (diverse Tierfiguren) entworfen, welches auch von den Jungschützen für gut befunden wurde.

Das Schiessen gewann Simon Papas nach zähem Ringen im 5. Durchgang.

Der neue (und erste) Jungschützenkönig wurde bis tief in die Nacht gefeiert und die Stimmung war bei sehr guter Beteiligung wieder mal erstklassig.

Am Sonntag mussten wir leider aufgrund des schlechten Wetters das Ausholen des alten Königspaares ausfallen lassen.

Aber nach dem Wortgottestdient waren noch genügend Kinderkönigsanwärter im Busch so dass wir das Schiessen mit der Armbrust durchführen konnten.

Dieses gewann mit einem Volltreffer nach nur 20 Schuss im 2. Durchgang Louis Marquart, der sich Laura Krämer als Königin nahm. Nach der Proklamation des neuen Königspaares feierten wir noch einige schöne Stunden. Der frisch eingesäte Rasen hielt der Belastung des Regens nicht ganz stand und vor der Theke bildeten sich mehrere Wasserpfützen. Dieses wurde zu später Stunde (gen Abend) dann zu einer "Rutschparty", wobei der eine oder andere "Ausrutscher" vielleicht doch absichtlich hervorgerufen wurde ???

 

Wir bedanken uns bei allen Gästen und Besuchern die uns mit Ihrer  Teilnahme am diesjährigen Waldfest unterstützt haben.

                                         ------  Bilder -----

Auch der Vogel der Kinderschützen hing im Dorfladen

Ablauf Biwak 2015
Flyer Festfolge 2015.pdf
PDF-Dokument [341.6 KB]
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Schützenverein St. Ludgerus Spork e.V.